Medx GmbH

Medx

Medx ist ein Diagnose-Tool, das die Arbeit von Ärzten drastisch verändern wird: Es zeigt die Symptomkonstellation des Patienten und die Hypothese des Arztes, und visualisiert die Beziehung als leicht verständliche Infografik. Weitere mögliche Symptome und Diagnosen werden in Echtzeit zur Prüfung vorgeschlagen – somit entsteht ein konstruktiver Dialog zwischen Arzt und dem Tool. Ziel der Software ist es, voreilige Schlüsse zu verhindern sowie Krebs und seltene Erkrankungen frühzeitig zu erkennen. Medx erreicht in klinischen Tests eine hohe Diagnosequalität. Datengrundlage ist eine von Medizinexperten eingepflegte textuelle Beschreibung der Krankheitsbilder.

Usability

Das Usability-Konzept von Medx vereint die visuelle Darstellung von Zusammenhängen (reasoning) und das iterative Abprüfen von Symptomen (check-list). Das User-Interface ist eine sich im Diagnoseprozess ständig neu konfigurierende, leicht verständliche Informationsgrafik und daher einfach zu bedienen. Der Arbeitsablauf folgt dabei dem Prinzip, Symptome bzw. Diagnosen von den Randspalten auf die zentrale Arbeitsfläche zu bewegen und dort deren „Matching“ zu prüfen.