Kommunikation

Pressearbeit

  • Internationale Medien- und Pressearbeit durch das Internationale Design Zentrum Berlin und die IFA. Intensive Nutzung sozialer Medien und interaktiver Inhalte.
  • Einladung von Journalisten zu Previews der Nominierten-Ausstellung und zur Award-Verleihung.
  • Nominierte und Gewinner erhalten Pressematerialien zur Unterstützung ihrer Unternehmenskommunikation.

Jury Statements

  • Alle Gewinner der UX Design Awards erhalten individuelle Stellungnahmen der Jury zur Nutzung in ihrer Öffentlichkeitsarbeit.

Medienpartner

Webseite der Awards

  • Dauerhafte Präsentation aller nominierten Einreichungen und Preisträger in der Online-Ausstellung des Wettbewerbs inklusive Produkttext, Bild- und Filmmaterialien, Firmenangaben und -Logo und Verlinkung.
  • Visuelle Herausstellung der Award-Gewinner samt individueller Jury Statements.

Soziale Medien und Newsletter

  • Filme, Ankündigungen, Berichte sowie individuelle Features der Award-Gewinner über Linkedin, Twitter, Facebook und Vimeo (rund 10.000 Empfänger).
  • Ankündigungen und Berichte über Medienkanäle und Newsletter des Internationalen Design Zentrums Berlin an rund 9.000 Designinteressierte, Agenturen, Unternehmen und Multiplikatoren.

Ausstellungskatalog

  • Umfangreiche Präsentation jeder nominierten Produktlösung im Print-Katalog der Awards (Auflage: 3.000 Stück, deutsch/englisch), Download: Katalog 2018.
  • Distribution auf der IFA über die Award-Ausstellung, Presse- und Fachbesuchertaschen, Goodie Bags der Awardverleihung sowie ganzjährig durch das Internationale Design Zentrum Berlin.

Messekommunikation

  • Herausstellung der Award-Ausstellung als IFA Special Area sowie in der IFA Virtual Guide App.
  • Distribution von Ausstellungsflyern auf der IFA in der Award-Ausstellung sowie Pressekonferenz, Infostände und Fachbesuchertaschen der Messe (Auflage: 20.000 Stück).