Teilnahmeaufruf: UX Design Awards 2019

21.11.18

Internationaler Wettbewerb für User Experience

Anmeldung bis 31. März 2019

Der Wettbewerb um die besten nutzerzentrierten Produkte und Konzepte hat begonnen: Ab sofort können Unternehmen und Agenturen weltweit erfolgreiche Lösungen für die UX Design Awards 2019 einreichen.

Berlin, 21.11.2018 –

Die UX Design Awards sind einzigartig, weil sie sich mit der User Experience ganz konkret auf das Kernthema vernetzter Lebens- und Arbeitswelten konzentrieren. „Die Gestaltung der Nutzererfahrung (User Experience oder UX) entwickelt sich zunehmend zur alles beeinflussenden Königsdisziplin des Design“ sagt Ake Rudolf, strategischer Leiter des Internationalen Design Zentrums Berlin, dem Ausrichter des Wettbewerbs. Eine positive User Experience bietet einen echten Mehrwert: Intuitive Lösungen stärken die Fähigkeiten des Menschen im Alltag, indem sie den Zugang zu neuen Anwendungen und Wissensfeldern ermöglichen und erleichtern. Dadurch fördern sie Inklusion und erhöhen durch sinnstiftende Erfahrungen die Lebensfreude ihrer Nutzer.

Mit den UX Design Awards würdigt das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) Lösungen, die einen Beitrag zur Gestaltung einer zukunftsweisenden Lebenswelt leisten. Dabei stellt gelungenes nutzerzentrisches Design ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal innovativer Produkte und Dienstleistungen dar.

Bis zum 31. März können Unternehmen und Agenturen weltweit erfolgreiche nutzerzentrische Dienstleistungen, Produkte und Konzepte für die UX Design Awards 2019 einreichen. Unter den Einreichungen nominiert eine hochrangig besetzte Jury fünfzig herausragende Lösungen zum Wettbewerb um die UX Design Awards. Aus den nominierten Projekten kürt die Jury in einem zweiten Schritt  bis zu zehn Preisträger in den Kategorien „Produkt“ und „Konzept“, sowie aus allen Kategorien einen „Gold“ Gewinner, der als „Bester der Besten“ im Wettbewerb gilt. Darüber hinaus wählen Nutzer weltweit in einer achtwöchigen Online-Abstimmung einen Preisträger des Publikums.

Alle nominierten Einreichungen werden vom 6. bis 11. September 2019 öffentlichkeitswirksam auf der globalen Technologiemesse IFA in Berlin präsentiert. Die Gewinner werden am 6. September 2019 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung prämiert.

Zu den Gewinnern der UX Design Awards 2018 zählen international renommierte Unternehmen wie Samsung, Philips, Daimler, Festo, Bosch und Leica, Agenturen wie Frogdesign, Intuity Media Lab und Imago Design sowie Startups wie Charlie AI, STAT-Dx und Qiagen.

Weitere Informationen zu den UX Design Awards

Benefits: https://ux-design-awards.com/benefits/usp-user-experience
Teilnahmeberechtigte: https://ux-design-awards.com/anmeldung/gtc
Download Teilnahmedetails: https://ux-design-awards.com/anmeldung/downloads
Webseite und Anmeldung: https://ux-design-awards.com

Ausrichter

Das Internationale Design Zentrum Berlin e. V. (IDZ) ist eine der führenden unabhängigen Institutionen zur Promotion und Förderung von Design in Deutschland. Zu seinen Mitgliedern zählen designorientierte Unternehmen, Agenturen und Kreative. Im Dialog mit Wirtschaft, Politik, Bildung und Forschung realisiert das IDZ Projekte auf nationaler und internationaler Ebene und kooperiert dazu europaweit mit verschiedenen Netzwerken und Institutionen. Das IDZ berät Unternehmen und Institutionen und vermittelt Expertise in den Bereichen User Centered Design, Circular Design und Business Innovation. Weitere Informationen:  https://idz.de

Pressekontakt

Herr Ake Rudolf, T +49 (0)30 61 62 321-16
Frau Natalie Löwen, T +49 (0)30 61 62 321-17
E-Mail: press@ux-design-awards.com