UX Design Awards 2020: Die Jury steht fest

11.03.20

Die Jury der UX Design Awards 2020 steht fest. Auch in diesem Jahr werden wieder erfahrene und renommierte Fachleute die Einreichungen beurteilen. Unternehmen und Agenturen weltweit haben noch bis zum 15. April 2020 Zeit, ihre UX-Projekte zum internationalen Wettbewerb für User Experience einzureichen.

Berlin, 09.03.2020 – Die Jury der UX Design Awards glänzt auch in diesem Jahr wieder mit renommierten Fachleuten. Unter den elf Jurorinnen und Juroren sind Experten für User Experience Design, User Interface Design, Human Centered Design, Digital Service Design, Digital Health Services, Interaktionsdesign, Industriedesign, Design Thinking sowie für Design- und Innovationsstrategie.

Mit dem Nachwuchspreis „New Talent“ für Bachelor- und Master-Projekte und „Vision“ für Foresight-Konzepte, Advanced Design Studien und Forschungsprojekte mit längeren Entwicklungshorizont sind in diesem Jahr zwei neue Award-Kategorien hinzugekommen. Deshalb lag es nah, die Jury personell zu verstärken.

Folgende Juroren werden den Wettbewerb um die #UXDA20 entscheiden:

Weitere Informationen zu den Jurorinnen und Juroren mit kurzen Videointerviews finden Sie auf unserer Website.

„Die Jury ist das Herzstück des Wettbewerbs. Jedes Jahr aufs Neue hören wir von den Teilnehmern, dass die Kompetenz und Erfahrung der Juroren als wichtiges Alleinstellungsmerkmal der UX Design Awards angesehen wird“, erklärt Ake Rudolf, strategischer Leiter des Internationalen Design Zentrums Berlin, dem Ausrichter des Wettbewerbs. „Wir freuen uns deshalb sehr, dass in diesem gleich elf hervorragende Köpfe dem Ruf gefolgt sind und die zahlreichen Einreichungen aus aller Welt auf Herz und Nieren prüfen werden.“

Auch die Jurorinnen und Juroren sehen der Aufgabe mit Vorfreude entgegen. Stephanie Hölzlwimmer, Director Innovation und UX bei BOSCH Connected Mobility Solutions, etwa erklärt in unserem Interview: „Ich freue mich sehr darauf, mit einem sehr diversen und sehr professionellen Juryteam zusammenzuarbeiten und Ihre Designvorschläge gemeinsam zu beurteilen und zu bewerten.”

Die UX Design Awards sind ein globaler Wettbewerb mit spezifischer Ausrichtung auf User Experience. Sie sind offen für Projekte aus allen Anwendungsbereichen und Branchen. Zugelassen sind marktreife Produkte, Services und Environments, Prototypen und Konzepte sowie zukunftsorientierte Forschungsprojekte und Visionen. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, Agenturen, Forschungseinrichtungen, Nachwuchsdesigner und sonstige UX-Professionals.

Die Einreichungsfrist für die #UXDA20 endet am 15. April. Alle nominierten Einreichungen werden vom 4. bis 9. September 2020 in einer eigenen Ausstellung auf der globalen Technologiemesse IFA in Berlin präsentiert. Im Rahmen einer feierlichen Award-Verleihung werden die Gewinner gekürt.

Weitere Informationen zu den UX Design Awards

Webseite und Anmeldung: ux-design-awards.com
Download Teilnahmedetails: ux-design-awards.com/anmeldung/downloads

Ausrichter

Die UX Design Awards werden veranstaltet durch die IDZ Designpartner Berlin GmbH im Auftrag des Internationalen Design Zentrums Berlin e. V. (IDZ). Das IDZ ist seit über 50 Jahren eine führende unabhängige Institution zur Förderung von Design als Motor für Innovationen in Wirtschaft und Gesellschaft. Das IDZ bietet Unternehmen Zugang zu Beratung und Expertise im Designbereich, fördert den Wissensaustausch, realisiert Projekte und Veranstaltungen. Die Institution arbeitet im aktiven Austausch mit Vertretern aus Politik, Kultur und Wissenschaft auf nationaler und internationaler Ebene.

Pressekontakt

Wilhelm Nöldeke
T +49 (0)30 61 62 321-0 | press@ux-design-awards.com
Pressebereich und Downloads: ux-design-awards.com/presse
Web Twitter | Linkedin | Facebook | Newsletter | #UXDA20