Presseinformation: UX Design Awards 2018 – Verkündung der Nominierten

31.05.18

Zur Veröffentlichung – Berlin, 29.05.2018
Kategorien: Wettbewerbe, Ausstellungen, Design, User Experience, Technologie, Innovation, IFA

UX Design Awards 2018

Verkündung der Nominierten

Das Nominierungsergebnis für die UX Design Awards 2018 steht fest: Unter mehreren hundert Einreichungen wählte eine sechsköpfige Expertenjury rund 50 Produkte und Konzepte zur Teilnahme am internationalen Wettbewerb aus.

Von innovativen Produkten und Services bis zu zukunftsweisenden Konzeptstudien: Die nominierten Lösungen setzen neueste Technologien wie Sensorik, Maschinenlernen oder algorithmische Datenanalysen für intuitive Anwendungen in den unterschiedlichsten Bereichen ein – von der Gesundheit, Bildung oder Mobilität über vernetzte Arbeits-, Industrie- und Lebenswelten, bis hin zu urbanen Räumen und der Planung intelligenter Städte.

Mit der spezifischen Ausrichtung des Preises unterstreicht das Internationale Design Zentrum Berlin e. V. (IDZ) die herausragende Bedeutung intuitiver Schnittstellen zwischen Mensch und Technologie in allen Lebensbereichen. Die beschränkte Anzahl der Nominierungen steht für den hohen Anspruch des thematisch ausgerichteten Wettbewerbs.

Alle nominierten Lösungen werden der Öffentlichkeit und Fachwelt vom 31. August bis 5. September 2018 in einer Ausstellung auf der IFA, der globalen Messe für Consumer Electronics in Berlin präsentiert.

Die nominierten Unternehmen und Agenturen des Jahres 2018 sind:

achtung! GmbH, Alloy Ltd, Anki, Inc., anyMOTION Graphics GmbH, APPSfactory GmbH, attoma Berlin GmbH, Ava AG, bsc solutions GmbH & Co. KG, BT Plc, BUSSE Design+Engineering GmbH, Charlie AI, comdirect bank AG, Continental Automotive GmbH, DAIMLER AG, designaffairs GmbH, Deutsche Bank AG, Deutsche Telekom AG, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR_next), Ergosign GmbH, Ergosign Switzerland AG, Faurecia Automotive GmbH, Festo AG & Co. KG, FLUID Design GmbHForschungsprojekt Interactive Memories (InterMem), Forschungsprojekt KoBeLU, frog, German Autolabs, Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, IBM Watson, IDEO, Imago Design GmbH, Intuity Media Lab, Ivoclar Vivadent AG, Leica Geosystems AG, Local Projects, LOTTE Advanced Materials, Media Broadcast GmbH, MNML Design Studio, NutanixOblong Industries, Philips, Robert Bosch Power Tools GmbH, SAINT ELMO’S Berlin, Saint-Gobain Business Glass Europe, SAMSUNG SDS, Schmitz Visuelle Kommunikation, Scholz & Volkmer GmbH, Siemens AG, Siemens Healthcare GmbH, Slice Production Studios GmbH, STAT-Dx, Teams Design, User Interface Design GmbH, wildcard communications GmbH

Informationen zu den UX Design Awards – https://ux-design-awards.com
Pressebereich – https://ux-design-awards.com/presse

Termine
Nominierten-Ausstellung auf der IFA: 31. August – 5. September 2018
Preisverleihung auf der IFA: 1. September 2018
Öffentliche Abstimmung für den Publikumspreis: 31. August – 31. Oktober 2018
Verkündung des Gewinners des Publikumspreises: November 2018

Pressekontakt
Natalie Löwen
T +49 30 61 62 321-17 | press@ux-design-awards.com
Pressebereich und Downloads – https://ux-design-awards.com/presse

Weblinks
Webseite des Wettbewerbs – https://ux-design-awards.com
Wettbewerbsjury – https://ux-design-awards.com/jury
Internationales Design Zentrum Berlin e. V. – https://idz.de
IFA/ Presse-Akkreditierung – https://b2b.ifa-berlin.com/de/Presse

Veranstalter
IDZ Designpartner Berlin GmbH
Am Park 4 | 10785 Berlin
T +49 (0)30 61 62 321 -0 | F -19
idz@idz.de | https://idz.de