Über die Awards

Die UX Design Awards sind ein internationaler Wettbewerb mit spezifischer Ausrichtung auf das Kernthema User Experience.

Die Awards unterstreichen die transformative Bedeutung des Nutzererlebnisses in allen Lebensbereichen. Denn der Erfolg von Produkten, Services, Prozessen und Systemen entscheidet sich durch ihre Fähigkeit, die Ziele und Wünsche des Menschen zu erfüllen.

Mit den UX Design Awards zeichnet das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) herausragende Produkte, Services, Environments und zukunftsweisende Konzepte aus und präsentiert diese jährlich auf der IFA.

User Experience gestalten

Die Erlebnisse von Kunden, Stakeholdern und Mitarbeitern definieren das Bild von Unternehmen und Organisationen – Experience Design ist ein strategischer Prozess.

Das Verständnis für die Wünsche und Bedarfe der Nutzer ermöglicht die Verbesserung bestehender Angebote und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle.

Welche Erwartungen haben zukünftige Nutzer, was bereitet ihnen Freude? Wie wollen wir mit Technologie interagieren, welche Möglichkeiten werden wir nutzen? Wie können Produkte und Services sinnstiftende Erlebnisse ermöglichen?

Experience Design schafft Angebote, die einen echten Mehrwert für den Menschen darstellen.

Markenpositionierung stärken

Die Kommunikation erfolgreicher User Experience stärkt die Beziehung zu den Kunden und den Wert einer Marke.

Die UX Design Awards bieten Unternehmen und Agenturen ein wertvolles Instrument für ihre Kommunikation: Eine Auszeichnung für gelungene User Experience unterstützt die erfolgreiche Positionierung von Kompetenzen, Produkten und Dienstleistungen auf dem globalen Markt.

Die limitierte Anzahl der Wettbewerbs-Nominierungen sowie der vergebenen Titel stärkt die Herausstellung der Teilnehmer und das Prestige der Auszeichnungen.

Alle erfolgreich nominierten Produktlösungen werden auf der IFA präsentiert, der globalen Messe für digitale Technologien und Consumer Electronics in Berlin. Damit erreichen die UX Design Awards die internationale Fachwelt und die breite Öffentlichkeit zugleich.


„Experience oder User Experience beschränkt sich nicht auf gutes Produktdesign, Multi-Touch oder ausgefallene Interfaces. Das Ziel ist es, die Materie zu überschreiten und durch ein Produkt ein Erlebnis zu schaffen.“ – Marc Hassenzahl